Tatorte :: Karte :: alphabetisch :: nach PLZ  





Wirtshaus am See
Uriges Holzhaus mit Seeblick - Holle The Food Group

63796 Kahl a. Main
Emmerichshofen 3

Die Kahler Seenplatte ist ein System von Seen rund um die Gemeinden Großkrotzenburg, Kahl a. Main und Karlstein. Damit liegt sie im Grenzgebiet zwischen dem bayerischen Landkreis Aschaffenburg und dem hessischen Main-Kinzig-Kreis. Diese Seenlandschaft enstand aus stillgelegten Braunkohle- sowie Sand- und Kiesgruben und wurde Mitte des 20. Jahrhunderts zu einem Freizeit- und Naherholungszentrum umgestaltet.

Der topographisch niedrigste Punkt der Gemeindegemarkung Kahl a. Main liegt an der Kahlmündung in den Main auf 101,7 m ü. NN und ist zugleich die tiefst­gelegene Stelle in Bayern.

Das Wirtshaus am See in der Gemarkung Kahl a. Main wurde im Jahre 2012 komplett umgebaut und als erstes bayerisches Lokal mit Biergarten direkt an der hessischen Landesgrenze neu eröffnet. Das Wirtshaus liegt direkt am Freigericht Westsee (Kahler See) und bietet einen traumhaften Blick auf den See. Vom Biergarten gelangt man über wenige Stufen direkt bis ans oder ins Wasser. Mit viel Liebe zum Detail wurde eine gemütliche und trotzdem moderne Atmosphäre im oberbayerischen Stil geschaffen. Nachts ist der beleuchtete Biergarten ein romantisches Plätzchen das seinesgleichen sucht!

Genießen Sie in der gemütlichen oberbayerischen Stube mit phantastischem Seeblick einen Live-Krimi bei guter bayerisch/hessischer Küche. Spannende und einmalige Stunden sind garantiert.


Website

Spielplan Wirtshaus am See

vorherige nächste

Location in google maps anzeigen