Tatorte :: Karte :: alphabetisch :: nach PLZ  





Kloster Raitenhaslach
Klostergasthof Raitenhaslach

84489 Burghausen
Raitenhaslach 9

Die alte Herzogsstadt Burghausen ist die größte Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting. Sie liegt an der Salzach, die hier die Grenze zu Österreich bildet. Auf einem Höhenzug über der Altstadt erstreckt sich die mit 1.043 Metern Länge längste Burganlage der Welt.

Ca. 5 Kilometer südwestlich von Burghausen gelegen findet man das älteste Zisterzienserkloster Oberbayerns, Kloster Raitenhaslach.

Das Kloster wurde 1145 von Graf Wolfher von Wasentegernbach und seiner Gemahlin gegründet. Die heutige Gestaltung und Fassade der Kirche im Stile des Rokoko stammen aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Die barocke Klosteranlage Raitenhaslach gilt als bayrisches Juwel und stellt eine kulturhistorische Sensation dar.

Es gilt aber auch Kulinarisches zu entdecken: Wo einst in den barocken Räumen, oder im schattigen Kastaniengarten, die Zisterziensermönche lebten wird nun nach altem Brauche aufgetischt. Die klösterliche Küche basiert teilweise auf einem Kochbuch von 1719, ist aber vom Chefkoch in Harmonie mit den heutigen Gaumengewohnheiten gebracht worden.

Geniessen Sie einen spannenden Klosterkrimi an historisch beeindruckender Stätte.


Website

vorherige nächste

Location in google maps anzeigen


Wenn Sie eine Veranstaltung in dieser Lokation durchführen möchten,
rufen Sie uns an unter 06023-993426 oder schicken Sie
an info@dine-crime.de eine E-Mail mit folgenden Informationen:

- gewünschter Veranstaltungsort
- Wann soll die Veranstaltung stattfinden?
- Wie viele Gäste werden geladen?
- Was ist der Anlass?
- Was können wir sonst noch für Sie tun?